Trio Jean Paul © Irene Zandel

Freitag, 17. März 2017, 19:30 Uhr

Gymnasium Marianum, Hinter der Mauer Süd, Warburg

 

Trio Jean Paul

 

Programm:

Ludwig van Beethoven: Trio op. 70/2 Es-Dur

Maurizio Kagel: Trio Nr. 2

---

Johannes Brahms: Sextett op. 36 G-Dur (in einer Version für Klaviertrio von Theodor Kirchner)

 

Das Fachmagazin "Ensemble" zählt es zurecht zur ersten Riege der Klaviertrios: Das Trio Jean Paul gehört zu den profiliertesten Kammermusik-Gruppierungen der Gegenwart und begeistert sein Publikum in aller Welt seit über zwei Jahrzehnten.
 
Nachdem Eckart Heiligers (Klavier), Ulf Schneider (Violine) und Martin Löhr (Cello) in den letzten Jahren u.a. im Wiener Konzerthaus, in der Berliner und Kölner Philharmonie, im Palais des Beaux Arts Brüssel und der Londoner Wigmore Hall konzertierte, spielen sie nun erstmalig in unserer Hansestadt.

 

Zurück zur Übersicht